Spenden | Unterstützung

 

Unterstützen Sie EDE finanziell!

Ohne ausreichende finanzielle Mittel kann man heutzutage kaum noch etwas erreichen. Daher ist EDE auch auf Spenden angewiesen, um eine möglichst professionelle Arbeit für ein demokratischeres Europa seiner Bürger machen zu können und in der Öffentlichkeit mit seinen Vorschlägen Gehör zu finden. 

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an:
   
    Commerzbank Essen
    Kennwort: Spende für EDE
    IBAN: DE48360400390112044300
    SWIFT/BIC: COBADEFF360
   
Steuerlicher Hinweis: Zuwendungen (Beiträge, Spenden) an politische Vereinigungen, die an Wahlen zu Volksvertretungen teilnehmen, können nach § 34g Einkommensteuergesetz steuermindernd bei der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden.

Als Privatperson können Sie Ihre Spende bis zu einer Höhe von 3.300 Euro im Jahr bzw. 6.600 Euro bei Ehepaaren steuerlich geltend machen.
Für die ersten 1.650 € bzw. 3.300 € werden Ihnen nach § 34g EstG exakt 50% der gespendeten Summe von der Steuerschuld abgezogen.
Darüber hinaus gehende Beiträge können Sie bis zur Höhe von 1.650 € bzw. 3.300 € nach § 10b EstG in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgabe geltend machen.
Sie reduzieren die Steuerzahlung folglich in Höhe des individuellen Steuersatzes.

EDE hat an der Europawahl 2009 teilgenommen und dem Bundeswahlleiter mitgeteilt, dass EDE mit einem eigenen Wahlvorschlag auch an den Europawahlen 2019 teilnehmen will.

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus bzw. beraten Sie:    
   
    EDE - Damit Europa sich versteht.

    Europa - Demokratie - Esperanto (EDE) e.V. c/o
    Konrad Gramelspacher
    Dorfstraße 25
    79219 Staufen-Grunern
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
EDE ist eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Wiesbaden unter Nr. VR 6243.

PDF-Spendeninformation

 


Werbung für EDE ist jederzeit notwendig und sinnvoll!

Unterstützen Sie EDE! Finden Sie ihr Modul!

Wir benötigen zu jeder Zeit Ihre Unterstützung zum Bekanntmachen von EDE, aber besonders wäh­rend der Wahl­kam­pag­ne. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich dafür bereit finden könnten. Eine Unterstützung kann auf unterschiedliche Weise geschehen. Schließlich sind auch die Lebensbedingungen vielfältig. Finden Sie Ihre Form der Mitarbeit und suchen Sie sich das passende Modul heraus.

 

Bringen Sie uns ins Gespräch!

Reden Sie über uns. Wie kann sich die Gesellschaft sonst mit dem Thema befassen? EDE vertritt eine zeitgemäße Sache und stellt Fragen, die Manchem noch ungewohnt erscheinen. 

 

Verhelfen Sie EDE zur Wahl!

Egal, wem Sie am Wahlsonntag Ihre Stimme und das Kreuz geben. Die Sammlung von Unterschriften führt EDE zur Teilnahme. Geben Sie damit auch anderen Wählern die Chance! 

 

Werden Sie Kandidat!

Auf diese Weise wird die Bereitschaft bekundet, sich aktiv für die Idee eines geeinten Europas in Vielfalt, Gleichberechtigung und Demokratie einzusetzen. Details folgen, Emails werden gern entgegegenommen. 

 

Oder wählen Sie einfach EDE!

Wenn Ihnen ein demokratisches am Bürger orientiertes Europa wichtig ist, dann ist EDE das optimale Angebot. Eine reine Erfolgsberechnung verfälscht eher das Wahlergebnis. Die 5%-Klausel gilt bei der EU-Wahl ohnehin nicht mehr. Diesmal nach Gewissen wählen!  

 

Werden Sie Mitglied!

Das Aufnahmeformular finden Sie hier.

 

Reden Sie mit! Diskutieren Sie mit!

Wenn Sie an den Diskussionen in und rund um EDE teilnehmen wollen, dann kön­nen Sie in der schon seit längerem bestehenden nutzen Sie die schon seit längerem bei yahoo bestehende Diskussions- und Mailingliste von EDE-DE bei yahoo nachlesen.

 

Lernen Sie Esperanto!

So abwegig ist das nicht. Esperanto zu benutzen, unterstützt natürlich auch die Idee. Um bei EDE Mitglied zu werden, brauchen Sie aber nicht Esperanto zu können. Es wäre allerdings schön, wenn Sie durch das Lesen dieser Seiten oder durch Ihr Engagement in oder für EDE dazu bewegt werden, Esperanto zu lernen. Mit Esperanto werden Sie sehen, dass Sprachenlernen Spaß machen kann und dass Sie schon nach kurzer Zeit auf Esperanto kommunizieren können und sich Ihnen mit Esperanto ganz neue Horizonte des internationalen Austauschs eröffnen. Esperantokurse finden Sie im Internet z.B. auf den Seiten des Deutschen Esperanto-Bundes e.V. oder der Deutschen Esperanto-Jugend e.V. oder lernen Sie mit dem kostenlosen Internet-Kurs "lernu!". Eine interessante Seite mit vielen Informationen zu Esperanto bietet auch EsperantoLand.