Rundbriefe

Hier erscheinen die neuesten Rundbriefe. Sämtliche Rundbriefe sind unter ihrem Veröffentlichungsjahr abgelegt.

informletero Nr 1/2019 | Rundbrief 1/2019 (16. Januar 2019)

Liebe Mitglieder, Unterstützerinnen, ... herzlich willkommen im neuen Jahr. Ein besonderes Jahr für uns mit der EU-Wahl im Mai. Wir wünschen allen Gesundheit und Schaffenskraft.

Es gilt wie immer, jede Unterschrift zählt. Wir sprechen mit unseren Aktionen Esperantisten an, pro Europäer, Menschen die ein besseres Zusammenleben in Europa fördern wollen, als Beispiel für die Welt. Die Europawahl ist die Gelegenheit unsere Anliegen einzubringen. Diese sind mit einer gemeinsamen Sprache demokratisch zu entwickeln.

Unterstützt EDE, verbreitet unsere Medienadressen:

Homepage Deutschland: http://de.e-d-e.eu/
Homepage international: http://e-d-e.eu/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/EDEdeutschland
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/2141447162772423/
Twitter: https://twitter.com/ede_amiko

Ganz wichtig!
Einsendeschluss für UNBEGLAUBIGTE Unterschriftenblätter ist der 7.Februar 2019. Vom Einwohnermeldeamt beglaubigte Blätter können noch bis 21.Februar an EDE zurück gesandt werden.
Alle später eingesandten Unterschriftenblätter können NICHT mehr berücksichtigt werden und verfallen.
Adresse siehe unten.
--
Karaj membroj, subtenantoj, ... bonvenaj en la nova jaro. Speciala jaro por ni estas (kun) la EU elekto en majo. Ni deziras al ĉiuj sanon kaj kreoforton.

Kiel ĉiam, ĉiu subskribo gravas. Ni alparolas per niaj agoj Esperantistojn, proeŭropanojn kaj homojn, kiuj deziras pli bonan kunvivadon en Eŭropo, kiel ekzemplo al la mondo. La eŭropaj elektoj estas la ŝanco esprimi niajn proponojn. Ĉi tiuj estas per komuna lingvo plu evoluigi demokration.

hejmpaĝo Germanio: http://de.e-d-e.eu/
hejmpaĝo internacia: http://e-d-e.eu/
fejsbuk-pago: https://www.facebook.com/EDEdeutschland
fejsbuk-grupo: https://www.facebook.com/groups/2141447162772423/
Tvitero: https://twitter.com/ede_amiko

Nepre atentu !
La lasta dato por akcepti nur subskribitajn formularojn (do, tiuj sen konfirmoj) estas la 7a de februaro 2019. Formularoj, kiuj jam estas konfirmitaj de la administro devas esti ĉe ni ĝis la 21a de februaro 2019.
Ĉiuj formularoj, kiujn oni poste sendos al ni, bedaŭrinde ne plu validas.

Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/


EDE informletero 13 / Rundbrief 13 (15. Dezember 2018)
Esperanto unterstützen - Steuern sparen

Liebe Esperantofreunde und - freundinnen, 

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. Üblicherweise weisen wir auf das Ende des Jahres aus verschiedenen Gründen hin.
Einmal wollen wir uns für die breite Unterstützung bedanken. Viele Esperanto-Sprecher*innen und Esperantounterstützer*innen sind in den letzten Wochen mit EDE aktiv geworden und haben Werbung für Esperanto gemacht, Unterschriften gesammelt, Veranstaltungen durchgeführt und Vieles mehr.
Desweiteren möchten wir unsere Ausgangsbasis für die Unterschriftensammlung und die EU-Wahl stärken.
Und drittens möchten wir auf die Möglichkeit hinweisen, Steuern zu sparen und etwas Gutes für Esperanto zu tun.
 
EDE hat in den letzten Monaten viele Veranstaltungen besucht, viele Brief mit Infomaterial versendet. Das alles kostet Geld.
Damit wir auch Anfang 2019 aktiv bleiben und vor allem stark in den EU-Wahlkampf eintreten könenn, benötigen wir Unterstützung. Viele Köpfe denken besser, viele Schultern tragen mehr, viele Hände schaffen viel. Und viele (kleine oder große) Spenden sorgen für eine aktionsstarke Wahlvereinigung EDE!
 
Wer also bis Jahresende noch die schon eingeplante oder auch gern ungeplante Spende an EDE geben möchte, ist hiermit herzlich dazu eingeladen, dies noch bis zum 27.Dezember 2018 zu tun. Das hat den Vorteil, diese Spende mit der Steuererklärung für 2018 abrechnen zu können und Steuern zu sparen.
Übrigens zählen Spenden für EDE extra, da sie wie die für eine Partei gewertet werden. Spenden für EDE gehen also NICHT in Kunkurrenz zu sonstigen Esperanto-Vereinen wie z.B. den DEB.
 
Was werden wir mit dem gespendeten Geld machen?
- Material drucken
- Briefe an Unterstützer
- Plakate herstellen
- Fahrtkosten für Aktive, Referenten usw. erstatten
- Wahlkampffilm drehen
 
2018 war für EDE ein arbeitsreiches Jahr. Zusammen mit Eurch haben wir einiges Bewegt. Dafür unseren Dank, 2019 wollen wir richtig anpacken.
 
!!! Achtung!!! Überweisungen für 2018 bitte bis zum Donnerstag, 27.Dezember 2018 anweisen, damit sie noch in 2018 gebucht und steuerlich abgerechnet werden können.
Spendenkonto
Commerzbank Essen
Kennwort: Spende für EDE
IBAN: DE48360400390112044300
SWIFT/BIC: COBADEFF360
 
 
Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/

EDE informletero 12 / Rundbrief 12 (05. Dezember 2018)
Zamenhof würde EDE wählen
15.12. Zamenhofgeburtstag / naskiĝtago de Zamenhof

Zamenhof würde EDE wählen. Einige wenige Normalbürger kennen ihn. Auch Zauner würde EDE wählen. Einige wenige Esperantisten kennen ihn. Was beide verbindet, ist der Wunsch auf Schaffung der Vereingten Staaten von Europa / Unuiĝintaj Ŝtatoj de Eŭropo (UŜE). Zamenhof rief 1915 Diplomaten dazu auf und Zauner entwickelte ab 1920 seine Vorstellungen zum Projekt.
Josef Zauner: http://de.e-d-e.eu/geschichte/e-d-e-vorlaeufer/1931-josef-zauner

Viele Bürger sehen heute die EU als unvollkommen an. Esperantofreunde wissen, was unter anderem noch fehlt. Es wird ohne esperantosprechende Europa-Bürger auf Dauer kein stabiles geeintes und friedliches Europa geben. Wir Europäer reden noch zuviel übereinander anstatt miteinander. Das heutige System ist im Nebeneinanderher stecken geblieben. Wem das klar ist, der sollte aktiv werden und für die EDE-Wahlteilnahme unterschreiben und weitere Unterschriften sammeln.

Fordert Infomaterial und Unterschriftenblätter an, nutzt die Treffen der nächsten Wochen, um das Material zu verteilen. Material gibt es hier: http://de.e-d-e.eu/kontakt

 

Unterschriftenblätter und Flyer gibt es kostenlos zu bestellen bei den regionalen Kontakten

( http://de.e-d-e.eu/kontakt )

oder direkt bei:

 

Konrad Gramelspacher

Dorfstraße 25

79219 Staufen-Grunern

07633-802518

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://de.e-d-e.eu/

--

Zamenhof elektus EDEon. Nur kelkaj ordinaraj homoj konas lin. Ankaŭ Zauner elektus EDEon. Kelkaj esperantistoj konas lin. Kio kunigas ambaŭ homoj estas la deziro krei la Unuiĝintajn Ŝtatojn de Eŭropo (UŜE). Zamenhof alvokis diplomatojn jam en 1915 kaj Zauner evoluigis ekde 1920 siajn ideojn pri la projekto.
Josef Zauner: http://de.e-d-e.eu/geschichte/e-d-e-vorlaeufer/1931-josef-zauner

Multaj civitanoj hodiaŭ konsideras la EUon neperfekta. Esperanto-amikoj scias kio i.a. ankoraŭ mankas. Ne estos stabila unuigita kaj pacema Eŭropo sen Esperanto parolantaj eŭropaj civitanoj. Eŭropanoj ankoraŭ tro multe parolas unu super la alia anstataŭ kun alia. La nuntempa sistemo restis ŝtopita en unu apud la alia. Kiu tion klare vidas, tiu devas agi kaj subskribi por la voĉdona partopreno de EDE kaj kolekti pliajn subskribojn.

Petu inform-materialon kaj subskribajn foliojn, uzu la kunvenojn de la venontaj semajnoj por disdoni la materialon. Materialo estas havebla ĉi tie: http://de.e-d-e.eu/kontakt

 

Subskribfolioj kaj flugfolioj estas senkoste mendebla ĉe regionaj kontaktoj

( http://de.e-d-e.eu/kontakt )

aŭ rekte ĉe:

 

Konrad Gramelspacher

Dorfstraße 25

79219 Staufen-Grunern

07633-802518

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://de.e-d-e.eu/

 

Diversaj renkontoj dum la Zamenhoftago. Kaj kie aŭ kiam estas via Zamenhoftago?  :-)

 

08.12.2018, Pfaffenhofen

http://esperanto-pfaffenhofen.de/?page_id=71&fbclid=IwAR0QKvY_YSEmFdV4UnhztxU5KilzyL6LDT7PTJ3EZKeQts3U0dHC-sf1yRA

 

09.12.2018, Berlino

http://www.esperantoland.org/zamenhofa_matenmangho/#zm

https://www.facebook.com/events/475851219570457/

 

09.12.2018, Stuttgart

https://www.facebook.com/events/481861449002858/

 

10.12.2018, Berlino

https://calendar.google.com/calendar/event?eid=NWVqaHEwbnFlbTZ0MDl1ZGVubWhkczZ1dWggbDFtcnA2MW52azhtbDc3cmMzZzFtczI0ZTRAZw&ctz=Europe/Berlin

 

15.12.2018, Herzberg

http://esperanto-urbo.de/page.php?pid=42117099

 

15.12.2018, Friburgo

https://www.facebook.com/events/530300944110435/

 

15.12.2018, Hamburgo:

https://www.facebook.com/events/2243855159219573/

 

15.12.2018, Berlino

https://esperanto.berlin/wp-content/uploads/2018/10/Zamenhoffesto-2018.pdf

 

15.12.2018, Groningen (Nord-Nederlando)

Ankaŭ en Groningen (Nord-Nederlando) okazos festo! Nia gasto estos Geomar el Kubo, nun li loĝas en Bremeno. Ĉiu estas bonvena.

https://www.pingveno.nl/klubo/aktuale.html

 

15.12.2018, Den Haag:

https://www.facebook.com/events/486083148541765/

 

16.12.2018, Bautzen

https://www.facebook.com/events/298743877614716/


EDE informletero 11 / Rundbrief 11 (28. November 2018)
Weiter am Dienstag – nun auch am Donnerstag

Überall in Deutschland verteilen Unterstützer*innen EDE-Flyer und EDE-Unterschriftenblätter, sammeln Unterschriften und machen Werbung für Esperanto. Einen herzlichen Dank für euren Einsatz!

Um die neuen Aktiven gut einzubinden, gibt es jetzt neben unserer Telefonkonferenz am Dienstag 17:00 auch donnerstags 19:00 für eine zweite Gruppe eine Mitsprachegelegenheit. Termin- und Teilnahme-Absprache bitte über Konrad (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Hartmut (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 0178-7650347).

Unterschriftenblätter und Flyer gibt es kostenlos zu bestellen bei den regionalen Kontakten
( http://de.e-d-e.eu/kontakt )
oder direkt bei:

Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/
--
Ĉie en germanujo disdonas subtenantoj EDE-informfoliojn kaj EDE-subskribfoliojn, kolektas subskribojn kaj varbas por Esperanto. Koran dankon por via agado!

Pro ligigi novajn aktivulojn, ni fondas duan telefonrondon jaŭde je la 19a horo por diskut- kaj agademuloj. La termino marde restas je la 17a horo. Aliĝu per Konrad (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) aŭ Hartmut (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 0178-7650347).
  
subskribfolioj kaj flugfolioj senkoste mendebla ĉe regionaj kontaktoj
( http://de.e-d-e.eu/kontakt )
aŭ rekte ĉe:
     
Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/


Betreff:  EDE 10:  Unterschriftensammlung, Wahlkampf und Ziele (23. November 2018)
informletero 10 / Rundbrief 10 

Schon eingedeckt mit Unterschriftenblättern?
Jetzt ist die Zamenhoffest-Zeit. Nehmt einige Unterschriftenblätter mit, verteilt sie an Multiplikator*innen
und sammelt Unterschriften.
 
EDE setzt sich dauerhaft und konsequent, anders als die medienpräsenten Parteien, für Esperanto in Europa ein!
Von den kleinen, neuen, proeuropäisch eingestellten Parteien wird Esperanto vereinzelt erwähnt und verwendet.
Vielleicht haben wir durch unsere Tätigkeit dahingehend schon etwas bewirkt?
Wer Esperanto nicht nur im Stillen bewahren möchte, sollte EDE unterstützen. Denn Esperanto geht es in Demokratien besser als in autoritären Systemen. Dafür wollen wir uns jetzt einsetzen! Unser Ziel "Esperanto in geeintem Europa" soll auf dem Wahlzettel zu finden sein. Wenn wir es auf den Wahlzettel geschafft haben, werden wir im Zuge der Wahlwerbung umfangreich über Esperanto, Demokratie und Europa informieren. So geht Europawahl!

Unterschriftenblätter und Flyer gibt es kostenlos zu bestellen bei den regionalen Kontakten
( http://de.e-d-e.eu/kontakt )
oder direkt bei:
 
Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/
--
Ĉu vi jam havas subskribfoliojn?
Nun estas la tempo de la naskiĝtago de Zamenhof. Kunportu kelkajn subskribfoliojn, disvastigu tiujn al distribuantoj kaj kolektu, kolektu.
 
EDE laboras konstante kaj konsekvente por Esperanto en Eŭropo, malsimile ol aliaj publike konataj partioj.  
Inter la etaj, komencantaj, eŭropemaj partioj Esperanto estas kelkfoje menciita kaj uzata. Ĉu eble jam efikas nia klopodo?
Homoj kiu ne nur volas praktiki Esperanton en kaŝitaj lokoj, subtenu EDE. Ĉar Esperanto estas pli bone apogita en demokratiaj sistemoj. Por tio ni volas labori! Nia celo "Esperanto en unuigita Eŭropo" devus esti sur la voĉdonilo. Se ni atingas tiun celon, ni informos en la sekvo de la balota kampanjo vaste pri Esperanto, demokratio kaj Eŭropo. Jen efikas eŭropa baloto!

subskribfolioj kaj flugfolioj senkoste mendebla ĉe regionaj kontaktoj
( http://de.e-d-e.eu/kontakt )
aŭ rekte ĉe:
    
Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/


EDE 09:  EDE-Koordinierungskreis Europawahl berufen (12. November 2018)

Informletero 09 / Rundbrief 09

Der Vorstand hat einen EDE-Koordinierungskreis Europawahl berufen. Wir kommunizieren jeden Dienstag ab 17 Uhr per Telefonkonferenz. Dort wirken Mitglieder und Unterstützer*innen von EDE aus dem gesamten Bundesgebiet mit. Alle anstehenden Aufgaben werden gemeinsam solidarisch angegangen.
    
Alle potentiellen Unterstützer*innen von EDE können sich nach ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten in den Koordinierungskreis einbringen.
Wer am Europawahlkampf von EDE aktiv mitwirken will, meldet sich bei unserem Wahlkampfleiter.
    
Hartmut Koblischke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0178-7650347
    
Unterschriftenblätter und Flyer gibt es kostenlos zu bestellen bei den regionalen Kontakten
( http://de.e-d-e.eu/kontakt )
oder direkt bei:
    
Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/
    
    --
    
La estraro fondis EDE-kunordigiteamo por Eŭropa Baloto 2019. Ni renkontas telefone ĉiu mardo je la 17 horo. En la teamo agas subtenantoj kaj membroj de EDE el la tuta germanujo. ĉiujn necesajn laborojn pritraktas ni kune.

ĉiuj libervolaj/emaj subtenantoj de EDE povas laŭ povo kaj  laŭ volo enmeti sin en la kunordigteamo. 
Tiu kiu (pli) aktive volas partopreni al la Eŭropa Baloto anoncas sin ĉe nia balotagadgvidanto:

    
Hartmut Koblischke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0178-7650347
    
subskribfolioj kaj flugfolioj senkoste mendebla ĉe regionaj kontaktoj
( http://de.e-d-e.eu/kontakt )
aŭ rekte ĉe:
    
Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/


 

2019

informletero Nr 1/2019 | Rundbrief 1/2019 (16. Januar 2019)

Liebe Mitglieder, Unterstützerinnen, ... herzlich willkommen im neuen Jahr. Ein besonderes Jahr für uns mit der EU-Wahl im Mai. Wir wünschen allen Gesundheit und Schaffenskraft.

Es gilt wie immer, jede Unterschrift zählt. Wir sprechen mit unseren Aktionen Esperantisten an, pro Europäer, Menschen die ein besseres Zusammenleben in Europa fördern wollen, als Beispiel für die Welt. Die Europawahl ist die Gelegenheit unsere Anliegen einzubringen. Diese sind mit einer gemeinsamen Sprache demokratisch zu entwickeln.

Unterstützt EDE, verbreitet unsere Medienadressen:

Homepage Deutschland: http://de.e-d-e.eu/
Homepage international: http://e-d-e.eu/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/EDEdeutschland
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/2141447162772423/
Twitter: https://twitter.com/ede_amiko

Ganz wichtig!
Einsendeschluss für UNBEGLAUBIGTE Unterschriftenblätter ist der 7.Februar 2019. Vom Einwohnermeldeamt beglaubigte Blätter können noch bis 21.Februar an EDE zurück gesandt werden.
Alle später eingesandten Unterschriftenblätter können NICHT mehr berücksichtigt werden und verfallen.
Adresse siehe unten.
--
Karaj membroj, subtenantoj, ... bonvenaj en la nova jaro. Speciala jaro
por ni estas (kun) la EU elekto en majo.
Ni deziras al ĉiuj sanon kaj kreoforton.

Kiel ĉiam, ĉiu subskribo gravas. Ni alparolas per niaj agoj Esperantistojn, proeŭropanojn kaj homojn, kiuj deziras pli bonan kunvivadon en Eŭropo, kiel ekzemplo al la mondo. La eŭropaj elektoj estas la ŝanco esprimi niajn proponojn. Ĉi tiuj estas per komuna lingvo plu evoluigi demokration.

hejmpaĝo Germanio: http://de.e-d-e.eu/
hejmpaĝo internacia: http://e-d-e.eu/
fejsbuk-pago: https://www.facebook.com/EDEdeutschland
fejsbuk-grupo: https://www.facebook.com/groups/2141447162772423/
Tvitero: https://twitter.com/ede_amiko

Nepre atentu !
La lasta dato por akcepti nur subskribitajn formularojn (do, tiuj sen konfirmoj) estas la 7a de februaro 2019. Formularoj, kiuj jam estas konfirmitaj de la administro devas esti ĉe ni ĝis la 21a de februaro 2019.
Ĉiuj formularoj, kiujn oni poste sendos al ni, bedaŭrinde ne plu validas.

Konrad Gramelspacher
Dorfstraße 25
79219 Staufen-Grunern
07633-802518
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://de.e-d-e.eu/